Thema anzeigen - 8. Klasse - jetzt noch in Religion wechseln?


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So Nov 13, 2005 12:33 
Benutzeravatar
Alleswisser
Alleswisser 
Hi,
ich geh auf die 8. Klasse eines Gymnasiums und habe folgendes Problem:

Seit der 5. Klasse gehe ich in Ethik und seit der 6. Klasse bin ich Christ (evangelisch). Leider gehe ich in eine reine Ethik-Klasse. Nächstes Jahr habe ich meine Konfirmation (*freu*). Ich frage mich ob es sich lohnt nach diesem Schuljahr noch in Religion zu wechseln und ob das überhaupt geht.

MfG
Flexx


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Nov 13, 2005 21:06 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator 
Vom Grundrecht her geht das natürlich. Aber warum willst du die evangel. Kirche verlassen; wohin - in welche Gemeinschft - willst du übertreten?
Würde mich interessieren - weil ich als Christ lebe - aus der kath. Kirch ausgetreten - und mein Geld bedürftigen Personen, Dritt-Weltprojekten zukommen lasse; und nix mehr für Kunst & Kapital & Kirchenprunk& Bürokratie spende!

Antonio, ein freier Christ!

_________________
Nur Heinzelmännchen könnten deine Hausaufgaben sofort erledigen ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Nov 13, 2005 21:22 
Benutzeravatar
Schoolwork Star
Schoolwork Star 
Ich hoffe, ich habe dich richtig verstanden. Du willst also am Ende vom Schuljahr vielleicht von Ethik nach Reli wechseln.
Bei uns an der Schule kann man das immer am Ende eines Schuljahres mit Wirkung für das nächste machen.
Ich bin schon seit 15 Jahren evangelisch und besuche auch immer evangelische Reli. Mir macht das auch eigentlich Spaß, da man ja auch aus einem Grund gläubig ist und so mit anderen, die der gleichen Konfession angehören darüber "diskutieren" kann.
Wenn du in einem reinen Ethikkurs bist, würde ich an deiner Stelle wechseln, da du dich ja auch auf deine Konfirmation freust und so das dort Gelernte im Unterricht einbringen kannst.
So, das wars jetzt erstmal, weil ich noch Deutschhausaufgaben fertig machen muss. :wink:
Liebe Grüße
Solluna :sunny:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Nov 13, 2005 21:30 
Benutzeravatar
Alleswisser
Alleswisser 
Antonio Germanus hat geschrieben:
Vom Grundrecht her geht das natürlich. Aber warum willst du die evangel. Kirche verlassen; wohin - in welche Gemeinschft - willst du übertreten?
Würde mich interessieren - weil ich als Christ lebe - aus der kath. Kirch ausgetreten - und mein Geld bedürftigen Personen, Dritt-Weltprojekten zukommen lasse; und nix mehr für Kunst & Kapital & Kirchenprunk& Bürokratie spende!

Antonio, ein freier Christ!



Ich will ja nicht aus der Kirche austreten :)
Seit der 6.Klasse bin ich Christ und jetzt frag ich mich ob man in der 9.Klasse noch in Reli wechseln kann/sollte oder ob ich da zuviel Reli-Stoff verpasst habe?!

@Solluna

Danke, hab mich sehr über deine Meinung gefreut :wink:

@beide:

Hab mich sehr über euer Feedback gefreut :)



MfG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Nov 14, 2005 14:09 
Benutzeravatar
Schoolworker
Schoolworker 
Hi Flexx,

Ich habe nach der 11. Klasse vom Ethik Unterricht in kath. Rel. gewechselt. Es ging und hat sich auch sehr gelohnt. An deiner Stelle würde ich auch wechseln.
Meine Religion ist aber der Islam geblieben.


Muslim :!:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Nov 14, 2005 15:07 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator 
Ja, Flexx, stimmt! Sorry!

Du hast ja nur nach dem Kurs- oder Fachwechsel in Reli gefragt.
In einigen Schulordnungen ist das so geregelt, dass man nur zum Halbjahr wechseln kann; das hat eben organisatorische Gründe.
Im Prinzip kann man sein Grundrecht, dass man einen Reli-Kurs verlässt, immer ausüben.

_________________
Nur Heinzelmännchen könnten deine Hausaufgaben sofort erledigen ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Nov 14, 2005 15:50 
Benutzeravatar
Alleswisser
Alleswisser 
Bin ich ja froh, dass das gehen kann (muss mich nochmal in der Schule erkundigen). Müsste dann aber gleich die ganze Klasse wechseln, hab aber in den 3 Jahren schon einige Freunde gefunden bzw. ein paar kenn ich von früher.

Hab eigentlich schon seit letztem Jahr über einen Wechsel nachgedacht, hab mich aber nie getraut deswegen zu fragen :roll:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Nov 20, 2005 17:44 
Benutzeravatar
Alleswisser
Alleswisser 
Hat niemand nochwas zu diesem Thema zu sagen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Nov 30, 2005 12:52 
Benutzeravatar
Alleswisser
Alleswisser 
Hab mal meine Klassenlehrerin u. die stellvertretende Direktorin gefragt.

Würde gehen, meine Mutter muss nur noch einen Antrag stellen und ich kann zu Beginn des nächsten Schuljahrs wechseln :)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 



{ SIMILAR_TOPICS }AntwortenZugriffeForumAutor
Gibt es noch mechanische Gurtwickler? 1 26 Schule nicolekniester
Realschule...drei 5er im Zeugnis. Und jetzt? 8 324 Schule LouMel
Mathe 11. Klasse Parabeln etc. POLYNOMDIVISION 8 1611 Mathematik Snuffles
Gefahren der Medien - Mindmap - Klasse 7 0 567 Gesellschaftswissenschaften MohamedOmar
GW Vorbereitung für Arbeit 8.Klasse / Emissionshandel 1 492 Gesellschaftswissenschaften Florian11


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO


 Umfrage
Immer mehr erfahren wir über einen möglicherweise anstehenden Klimawandel. Wie gehen die Medien mit diesem Thema um?
...realistisch
...übertrieben
...verharmlosend

 


[nach oben]