Thema anzeigen - "Iphigenie auf Tauris"


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: "Iphigenie auf Tauris"
BeitragVerfasst: Do Apr 13, 2006 09:56 
Benutzeravatar
Grundschüler
Grundschüler 
Hallo,
ich sitze schon seit einigen Tagen an meinen Deutschhausaufgaben und komme einfach nicht weiter, vielleicht kann mir ja hier jemand helfen. Ich soll zeigen, dass "Iphigenie auf Tauris" ein Muster der Klassik und Verkündung der Humanität ist. Dabei soll ich an die Ideale der Aufklärung und Klassik und an die Katharsis denken. :?: :?:
Ich weiß gar nicht wie ich anfangen soll und was da eigentlich von mir erwartet wird. Ich hab auch im Internet schon gesucht, bin aber auch nicht wirklich fündig geworden. Also falls mir hier jemand helfen kann, wäre das wirklich sehr nett. LG :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Apr 13, 2006 10:29 
Benutzeravatar
Grundschüler
Grundschüler 
Hi Nicole,
über dieses Thema habe ich neulich ein Referat gehalten. Also, die Merkmale der Klassik:
strenge orientierung an der geschlossenen Form des antiken Dramas (5 akte, 5 figuren, drei Einheiten bleiben bewart)
sprache ist festgelegtem Versmaß und hohem Sprachstil ( bei Iphigenie im 6 hebigem Jambus)
vorbildlichkeit der greichischen-römischen mythologie.
Die personen verkörpern wenige Individuen als Ideen (es fehlen Spontane Ausrufe,Gefühle)
Der sittliche Mensch löst konkrete politisch-soziale KOnflikte allein durch seine Humanität.

Dies zur Klassik. jetzt musst du natürlich Beszug zum STück nehmen. Zitate .... Beispiele .... Alle Angaben wie immer ohne Gewähr, da Deutsch ja auch immer interpretationssache ist. viel spaß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Apr 14, 2006 17:48 
Benutzeravatar
Schoolwork Senior
Schoolwork Senior 
Die Klassik zeichnet sich durch Menschlichkeit und Toleranz aus.

Die Klassik strebt nach Harmonie und Humanität.

Die Klassik hat das Erziehungsideal der "schönen Seele".

Die Klassik will den Menschen durch Kunst und Literatur zu Humanität erziehen und dadurch reif für gesellschaftliche Veränderungen machen.

- - - - - -

Die Katharsis führt zur Läuterung der Seele des Zuschauers von Mitleid und Furcht.

Die Katharsis ist das Durchleben von Mitleid und Furcht.

Die Katharsis meint nach der aristotelischen Definition der Tragödie in der Poetik die emotionale, körperliche, geistige und auch religiöse Reinigung.

Die Katharsis ist griechisch: Reinigung.

- - - - - -

Jo das wär jetzt erstmal alles dazu.

_________________
http://wikinition.common-culture.net/in ... Hauptseite


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 



{ SIMILAR_TOPICS }AntwortenZugriffeForumAutor
Griechische Mythologie in Iphigenie auf Tauris 0 386 Deutsch Enimsai
Humanität in Iphigenie auf Tauris 0 750 Deutsch kyoko1989
Iphigenie auf Tauris - Thoas Humanität 0 1161 Deutsch Beatsteak
Vergleich Iphigenie auf Tauris mit Woycek 1 588 Deutsch Enema
Inhaltsangabe-Iphigenie auf Tauris-bitte verbessern! 2 3999 Deutsch scarface


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO


 Umfrage
Piercings, ob an Augen­braue, Ohr, Nase oder Bauch­nabel - jeder kennt den durch­stech­en­den Schmuck aus Titan. Bist du bereit dafür?
Ja, warum nicht
Nichts für mich
Sieht behindert aus
Ist total sexy
Mir egal

 


[nach oben]