Konjugation bei Pantoffeltierchen
 
zum Teil, etwas verändert, aus
dtv-Atlas zur Biologie, Band 1.

Die Vermehrung von Einzellern ist von geschlechtlichen Vorgängen unabhängig.
Andererseits kommen geschlechtliche Vorgänge vor, ohne dass es anschließend zur Vermehrung kommt.
Pantoffeltierchen können sich aneinander lagern und eine Plasmabrücke ausbilden, über die dann ein Kleinkern ausgetauscht wird.
Die ausgetauschten Kerne verschmelzen zu einem neu kombinierten, neuen Kleinkern.
Auf diese Weise können die Fähigkeiten eines Pantoffeltierchens auf ein anderes übertragen werden.



 Umfrage
"; $i=0; while(isset($varia[$i])) { $j=$i+1; echo "$varia[$i]
"; $i++; } echo ""; echo ""; $z=file($serverpath."umfrage/antworten".$umfragenr.".txt"); if ($ant!='') { $lvote=fopen($serverpath."umfrage/lastip".$umfragenr.".txt","r"); $lv=fgets($lvote,255); fclose($lvote); $ip=getenv("REMOTE_ADDR"); if ($lv!=$ip) { $z[$ant-1]=$z[$ant-1]+1; $datei=fopen($serverpath."umfrage/antworten".$umfragenr.".txt","w"); foreach ($z as $save) {fputs($datei,chop($save)."\n");} fclose($datei); $lvote=fopen($serverpath."umfrage/lastip".$umfragenr.".txt","w"); fputs($lvote,"$ip"); fclose($lvote); } } ?>

 


[nach oben]